Besuchen Sie die Regionale
Energie- und KlimaschutzAgentur
im rger BeratungsZentrum (BüBZ)


Auf den folgenden Seiten können Sie lesen, wer wir sind und wo wir hin wollen – und was wir uns dazu vorgenommen haben.

Bürger BeratungsZentrum





Unser aktueller Video-Tipp für Sie:


Prof. Dr. Harald Lesch im youtube-Channel: Terra X Lesch & Co



Bericht über unsere E-Tankstelle am BüBZ:

Weitere Infos unter www.reka-bbz.de




Suchen Sie eine unabhängige Energieberatung oder einen Energieausweis?
Wollen Sie als aktives oder passives Mitglied die Zukunft mitgestalten?
Sie haben eigene Projektideen oder wollen bei laufenden Projekten unterstützen?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf unter kontakt@r-eka.de
oder rufen Sie uns an: 0531 - 88538803.




News zum Thema "Energiewende"





© reka - Regionale Energie- und KlimaschutzAgentur e. V.ImpressumDatenschutz


Aktuelles


reka-Termin:

reka-Strom-Spar-Infoabend
am 14.12.2016 im BüBZ


Details zu unseren & weiteren Veranstaltungen finden Sie HIER. Bleiben Sie auf dem Laufenden und tragen Sie sich in unseren Newsletter ein!




Buchveröffentlichung: Wahrnehmung von Klimarisiken und Maßnahmen gegen Klimawandel sind Kulturfragen
Wissen über den Klimawandel wird weltweit unterschiedlich aufgenommen, dies zeigt nicht nur die wachsende Zahl von „Klimaskeptikern“. In einer Studie ist der Kulturwissenschaftler und Soziologe Dr. Thorsten Heimann diesen Unterschieden in der Wahrnehmung und Bewertung des Klimawandels auf den Grund gegangen.
Weitere Infos: Pressemitteilung Leibniz-Institut für Raumbezogene Sozialforschung (IRS)




Zeitenwende in der Klimapolitik?
Wie die Dynamik aus Marrakech nach der US-Wahl aufrechterhalten werden kann: Das Wuppertal Institut legt zwei Analysen zur Klimakonferenz in Marrakech vor und zeigt mehrere Optionen dazu auf, wie eine erfolgreiche Klimapolitik auch bei einer potentiellen Blockadehaltung der USA aussehen könnte.
Weitere Infos: Pressemitteilung Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie GmbH




Helsinki macht Ernst: Ab 2025 keine eigenen Autos mehr nötig, dank selbstfahrender Rufbusse!




Freiwilliges Ökologisches Jahr:
Die reka begrüßt ihren "FÖJler"




Kostenlose Energieberatung
seit 1. September 2015:

Ein Gemeinschaftsprojekt der
Stadt Braunschweig mit BS|ENERGY
und reka e.V.




Hinweis zu Presseberichten vor 2015:
Zum Zeitpunkt von Berichten und Interviews aus dem Jahr 2014 gab es noch nicht das BüBZ. Heute gehören Elemente der damaligen Marktplatz-Idee zu den Aufgaben des BüBZ, während der Aufgabenbereich der Gewerbeschau rein beim MARKTPLATZ e//e verblieben ist.







TV-Interview (21.11.2014):
tv38Heiko Hilmer, Uwe Geisler und Reiner Lüdtke im Studio von TV38

(ab etwa der 31. Sendeminute)







Radio-Interview:
Heiko Hilmer über die reka und den "MARKTPLATZ energie//effizienz"

Die Liste der schlauen Tipps zum Energiesparen ist unendlich. Viele Verbraucher verzweifeln schier im Ratgeber-Dschungel. Doch Hilfe ist in Sicht: Die neu gegründete Regionale Energie- und KlimaschutzAgentur (reka e.V.) will Wegweiser und erste Anlaufstelle für Verbraucher sein. Mit deren Gründer, Heiko Hilmer, hat Nicole Beyes gesprochen ...
(Radio-Interview als mp3-Download.)