Bildungsangebote

Die reka selbst bzw. ihre externen Partner bieten für Schüler*innen wie auch für Erwachsene verschiedenste Weiterbildungsangebote aus den Themengebieten Klimaschutz, Umweltschutz, Mobilität, Mülltrennung, Stromsparen. Wir möchten die Menschen von Jung bis Alt zu einem ressourcenschonenderen Umgang mit unserer Erde sensibilisieren und Alternativen aufzeigen.

 

Radio-Interview mit Astrid und Heiko Hilmer:

(Quelle: Radio Okerwelle 08.08.2018)

 

Die Angebote richten sich an kleine und größere Gruppen im Alter von 8 bis 80 Jahren!
Details zu den aktuellen Angeboten in folgenden PDF-Dateien:

Unsere Bildungsmodule können möglicherweise auch bei Ihnen gefördert werden! Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf und wir sprechen darüber.

 

Angebot: Wir basteln einen Solar-Ventilator

Im Rahmen des Projekts “mehr<weniger” der Stadt Braunschweig, das wir mit mehreren Partnern durchführen, bieten wir neben den Konsumgesprächen „Schluss mit Überfluss“ das Basteln von Solar-Ventilatoren an. Das Projekt wird im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit gefördert. 

Wie zukunftsfähig und einfach Solarstrom ist, verdeutlicht der Solar-Ventilator. Er wird von den Teilnehmenden selbständig unter Anleitung gebaut. Dazu gibt es altersgemäße Informationen zum Thema Wärme und Strom: Wie funktionieren verschiedene Heizungen? Wie kann man Strom erzeugen? Was sind die Vorteile der Erneuerbaren Energien?

Wir basteln Solar-Ventilatoren

Wann: Nach Absprache, 60 – 90 Minuten
Wer: Gruppen bis 30 Personen von 8 – 88 Jahren
Kosten: Gratis (in Braunschweig)*, maximal 100 Plätze nach Absprache
Anmeldung: mehrweniger@braunschweig.de

*Wenn so eine Aktion auch außerhalb von Braunschweig stattfinden soll, erstellen wir Ihnen gerne ein Angebot: kontakt@r-eka.de

 

 


Externer Anbieter: