Bildungsangebote

Die reka selbst bzw. ihre externen Partner bieten für Schüler*innen wie auch für Erwachsene verschiedenste Weiterbildungsangebote aus den Themengebieten Ernährung, Mobilität, Mülltrennung, Stromsparen – alles rund um Klimaschutz! Wir sensibilisieren Menschen für einen ressourcenschonenderen Umgang mit unserer Erde und zeigen Handlungsalternativen auf.

Radio-Interview mit Astrid und Heiko Hilmer:

(Quelle: Radio Okerwelle 08.08.2018)

 

Die Angebote richten sich an kleine und größere Gruppen aller Altersklassen.

 

Details zu den aktuellen Angeboten in folgenden PDF-Dateien:

Themenbereich “Klimafreundliche Ernährung”:

 

Wir erstellen auf Wunsch auch Module zu individuellen Vorstellungen!

Unsere Bildungsmodule können möglicherweise auch bei Ihnen gefördert werden! Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf und wir sprechen darüber.

 

 

Angebot: Wir basteln einen Solar-Ventilator

Im Rahmen des Projekts “mehr<weniger” der Stadt Braunschweig, das wir mit mehreren Partnern durchführen, bieten wir neben den Konsumgesprächen „Schluss mit Überfluss“ das Basteln von Solar-Ventilatoren an. Das Projekt wird im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit gefördert. 

Wie zukunftsfähig und einfach Solarstrom ist, verdeutlicht der Solar-Ventilator. Er wird von den Teilnehmenden selbständig unter Anleitung gebaut. Dazu gibt es altersgemäße Informationen zum Thema Wärme und Strom: Wie funktionieren verschiedene Heizungen? Wie kann man Strom erzeugen? Was sind die Vorteile der Erneuerbaren Energien?

Wir basteln Solar-Ventilatoren

Wann: Nach Absprache, 60 – 90 Minuten
Wer: Gruppen bis 30 Personen von 8 – 88 Jahren
Kosten: Gratis (in Braunschweig)*, maximal 100 Plätze nach Absprache
Anmeldung: mehrweniger@braunschweig.de

*Wenn so eine Aktion auch außerhalb von Braunschweig stattfinden soll, erstellen wir Ihnen gerne ein Angebot: kontakt@r-eka.de

 

 


Externer Anbieter: