Hörfunk Förderpreis “Volontäre”

(Foto: Kevin Münkel)

Lilly Meller, Moderatorin auf Radio Okerwelle, erhielt in diesem Jahr den Niedersächsischen Medienpreis 2020 in der Kategorie Hörfunk Förderpreis „Volontäre“.  Ausgezeichnet wurde sie für ihren Beitrag „Alles anders als bisher – Müssen wir anders leben?“, gesendet bei Radio Okerwelle, den wir bereits hier auf unserer Homepage verlinkt haben.

Die Jury begründet ihre Entscheidung wie folgt:

„Der diesjährige Gewinnerbeitrag in der Kategorie Hörfunk Förderpreis „Volontäre“ zieht sehr erfolgreich alle Register einer gelungenen journalistischen Arbeit. Er besticht durch sehr gute O-Töne, einfühlsam gewählte Musik, tolle Visualisierung und eine gute Gesprächsatmosphäre. In dem Beitrag werden die Hörerinnen und Hörer mit auf einen Bauwagenplatz genommen, auf dem die Autorin sogar übernachtet und hörspielartig ihre Erlebnisse vor Ort einfängt. Sie gibt den Hörerinnen und Hörern die Möglichkeit sich in die – von den Protagonisten – gestaltete alternative Lebenswelt hinein zu fühlen. Ein sehr detailreicher und spannender Beitrag, der unglaublich gut gemacht ist.“

Weitere Informationen findet ihr hier.