Der Hagenmarkt wird AUTOFREI

Hallo liebe Fahrradfreunde*innen,

der Kreis der Unterstützer der Aktion Hagenmarkt wird immer größer. Die Gruppe von Attac Braunschweig und die Umweltgewerkschaft haben Ihre aktive Unterstützung zugesagt.
Stadtverwaltung und Polizei verhalten sich geradezu vorbildlich, um uns die erfolgreiche Durchführung dieser Aktion zu ermöglichen. Natürlich auch in dem Ansinnen, dass die Blockade des Hagenmarkt wirklich nur wenige Minuten dauert. Das Element der “Bewegung” wird also im Wesentlichen in der An- und Abreise bestehen. Es wurde ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Straßenverkehrsordnung es zulässt, dass 16 Radfahrer*innen zu zweit (!) nebeneinander auf der Straße als Verband fahren dürfen. Werden es allerdings pro Gruppe mehr als 100, muss auch das beim Ordnungsamt angemeldet werden.
Die Greenpeace Gruppe Braunschweig möchte auf dem Hagenmarkt einen Infostand errichten. Das geht sicherlich anderen Unterstützern der Aktion auch so. Deshalb haben wir in der Zeit von zehn bis 16:00 Uhr Infostände auf dem Hagenmarkt beantragt.